Würfelturm mit Beleuchtung


Für jemanden der sich unbändig auf seine Ausgabe von Kingdom Death: Monster freut ist dieser Würfelturm entstanden. Das Gehäuse besteht aus Holz, die durchsichtigen Teile und die Rampen im inneren aus geschliffenem Acryl.

Das Gimmick an diesem Würfelturm ist auf jeden Fall die Beleuchtung. Im Sockel steckt ein Mikrocontroller, unter den Rampen ist ein Streifen mit einzeln ansteuerbaren RGB-LEDs. Der Controller verbindet sich per WLAN und stellt eine Weboberfläche dar mit der die Beleuchtung gesteuert werden kann. Da alle LEDs separat angesteuert werden können stehen hier sehr viele Effekte zur Verfügung.

Wenn man den Turm ohne weitere Bedienung mit dem Strom verbindet flackern die LEDs gelblich, es wirkt als ob tatsächlich etwas im inneren der „Laterne“ brennt.

Schreibe einen Kommentar